Pflaumenmarmelade mit Zwiebeln (Chutney)

Közzétéve: 2016. Okt 27.
Labels:

Am besten geeignet für dieses Rezept sind perfekte Pflaumen aus dem eigenen Garten oder vom Markt. Das Chutney kann bei vielen Gelegenheiten eingesetzt werden, wie z.B. Eisbein mit Dijon-Senf, Sandwich mit Camembert und Chutney, warmes Salami-Sandwich mit Chutney, usw.

dsc_7251

Zutaten für ca. 3 Gläser á 200 g fertiges Chutney

2 EL kaltgepresstes Maiskeimöl

2 mittelgroße Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

1 kg Pflaumen

6 Gewürznelken

1 Messerspitze getrocknetes Chili

Zubereitung:

  1. Die Zwiebeln in Scheiben, die Knoblauchzehe fein schneiden und im Öl glasig dünsten.
  2. Die Pflaumen entsteinen und in Würfel schneiden, anschließend zu den gedünsteten Zwiebeln geben, die Gewürznelken hinzufügen und die getrocknete Chili möglichst fein zerrieben untermischen.
  3. Das Ganze ca. 20 Minuten köcheln lassen, alle paar Minuten umrühren.
  4. Die Masse in saubere Einweckgläser füllen, schließen und mit dem Deckel nach unten unter einer dicken Decke schön langsam auskühlen lassen.

Ähnliche Produkte

Kukoricacsíra-olaj

Maiskeimöl

Es ist von goldgelber Farbe und mildem Geschmack. Maiskeimöl ist wegen seines hohen Anteils an mehrfach ungesättigten Fettsäuren ernährungsphysiologisch besonders…

Weitere Informationen