Mohnhaufen Torte

Közzétéve: 2016. Okt 27.

Zutaten:

250 g Brötchen, getrocknet

5 Eier (davon 4 getrennt)

100 g Zucker

400 ml Milch

25 g Aprikosenmarmelade

25 g Kürbiskernmehl

25 g Mohnmehl

50 g Zucker

2 Äpfel

Saft von einer halben Zitrone

25 g Pulverzucker

1 Teelöffel Weinessig

dsc_7295

Die Milch, 100 g Zucker, ein Ei und 4 Eigelbe mit einem Schneebesen aufschlagen und auf die Brötchen gießen. Die feuchten Brötchenscheiben legen wir nebeneinander auf den Boden der Tortenform. Diese Schicht mit Marmelade bestreichen. Das Kürbiskernmehl, das Mohnmehl und 50 g Zucker vermischen und auf die Brötchenschicht mit Marmelade streuen.

Die Äpfel schälen, in Scheiben schneiden, mit Puderzucker bestreuen und einen Spritzer Zitronensaft darauf geben. Den Mohn gleichmäßig verteilen und dann bei 160 Grad für 30 Minuten backen. Das Eiweiß etwas schaumig schlagen, etwas Puderzucker und Essig hinzugeben und dann steif schlagen.

Wir nehmen die Torte heraus, geben den Schaum darauf und formen kleine Gipfel daraus. Dann geht das Ganze für 10 Minuten zurück in den Backofen bei 150°C.

Ähnliche Produkte

Mohnsamenmehl

Mohnsamenmehl hat den wunderbaren Mohngeschmack, aber ohne grobe Körner! Wegen seines hohen Mineralstoff-Gehalts (Eisen, Kalzium, Magnesium, Phosphor) kann es Osteoporose…

Weitere Informationen

Kürbiskernmehl

Kürbiskernmehl ist eine gesunde Möglichkeit, herkömmliches Mehl zu ersetzen. Das Mehl ist besonders reich an Eiweiß und frei von Gluten.…

Weitere Informationen